<table border=0 width=750 cellpadding=0 cellspacing=0 cols=2><tr valign=top height=161><td colspan=2 height=161><img src=frame_oben.gif></td></tr><tr valign=top><td width=150><img src=frame_links.gif></td><td width=600>

Bauhaus


Die als "Bauhaus" bezeichnete Bewegung prgt die Architektur und das Design im 20. Jahrhundert. Ihr Ausgangspunkt, das staatliche Kunstinstitut in Weimar und Dessau stand unter der Leitung von Walter Gropius. Ziel seiner umfassenden Knstlerausbildung war es, geistige und handwerkliche Arbeit zu verbinden und so Kunst und Industrie im Sinne einer umfassenden Lebensgestaltung zu vereinen.
Der einfhrende Vortrag vermittelt einen berblick ber die Bewegung des Bauhauses und ihre Bedeutung fr die moderne Architektur und Innenausstattung im 20. Jahrhundert. Auf einem anschlieenden Spaziergang erkunden wir gemeinsam, wie sich diese bedeutende Strmung im Stuttgarter Stadtbild niedergeschlagen hat.

Form: Seminar
Sitzungszahl: 1
Fachbereich: Kunstgeschichte
Berücksichtigte Zeitepoche(n):20. Jahrhundert
Berücksichtigte Kunstepoche(n):Abstraktion
Berücksichtigte Künstler:Ludwig Mies van der Rohe (Maria Ludwig Michael Mies), Lzl Moholy-Nagy, Hannes Meyer (Hannes Emil Meyer), Le Corbusier (Charles Edouard Jeanneret-Gris), Paul Klee, Wassily Kandinsky, Joseph Itten

Veranstaltungen dieses Veranstaltungsthemas Veranstaltungen dieses Veranstaltungsthemas 
  Bildbeispiel

Walter Gropius:
Brotrakt des Fagus-Werkes
Vergrößern Vergrößern






</td></tr></table>